Der neue Trend aus Akrobatik und Kampfkunst

Freestyle Karate

Freestyle Karate setzt sich aus Karate, dem Trendsport Tricking / XMA und den traditionellen Kampfkunst-Katas (Demonstrationen) mit und ohne Waffen zusammen. Es besteht aus verschiedenen Elementen der Kampfkunst (Karate, Taekwondo, Kung-Fu, Capoeira) und Akrobatik, aber auch aus Tanzformen wie Breakdance.

Was kann ich bei Euch lernen?

  • Saltos und Schrauben
  • Anspruchsvolle Kicks
  • Waffenformen mit Bo und Kama
  • Dynamische Katas

Keine PANIK!

Du hast keinerlei Erfahrung mit Kampfkunst oder Akrobatik? Bei uns lernst du erst einmal die Grundübungen. Mit der Zeit werden die Bewegungen immer anspruchsvoller und komplexer.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Spaß und Freude an der Bewegung, dabei spielt das Alter keine Rolle.